im ausschuss für soziales, arbeit und integration

Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Gewaltprävention und Frauenhäuser

Der Sozialausschuss hat ein sehr umfangreiches Themenspektrum: Von A wie Arbeitsmarkt bis W wie Wohnungslosenhilfe geht es um eine große Bandbreite an Themen. Hier eine Auswahl der Dinge, an denen wir im Sozialausschuss arbeiten: Arbeitsmarktprogramm, umfassende Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung, Armutsbekämpfung, städtische Angebote für Senioren, Gewaltprävention und besonderer Schutz von Frauen bei häuslicher Gewalt, Integrationskonzept, Ärztliche Versorgung obdachloser Menschen.

 

Das Besondere am Sozialausschuss neben der Vielzahl und Vielfältigkeit der Themen ist die Zusammenarbeit mit den Abgeordneten anderer Fachausschüsse. Bei fast allen Themen sind andere Bereiche (wie z.B. Wirtschaft und Arbeit, Inneres oder Schule) mitbetroffen. Hier besteht ein ständiger Kommunikations- und Abstimmungsbedarf damit am Ende das Richtige herauskommt. Ich selbst arbeite besonders intensiv zu den Themenfeldern Gewaltprävention, Frauenhäuser und Prostitution und setze mich hierbei für einen effektiven und umfassenden Opferschutz ein.