Wissenschaft

Hamburger Klimaforscher Prof. Hasselmann erhält Physik-Nobelpreis
Wissenschaft · 06. Oktober 2021
Ich gratuliere Prof. Dr. Klaus Hasselmann ganz herzlich zur Verleihung des Nobelpreis der Physik für seine Arbeit und Forschung zum menschengemachten Klimawandel.

Wissenschaft · 27. September 2021
Die Stadt Hamburg bietet zusammen mit der Landeshochschulkonferenz, dem Universitätsklinikum, der LandesAStenkonferenz, dem Studierendenwerk sowie der Staats- und Universitätsbibliothek weitere dezentrale Impfmöglichkeiten an. Geimpft wird ab dem 30. September an den verschiedenen Standorten. Auf diesem Wege können viele Studierende, die bislang noch keines der bisherigen Impfangebote wahrgenommen haben, bis zum Semesterstart einen vollen Impfschutz gegen Covid-19 erhalten.

Wissenschaft · 21. September 2021
Hier zieht die Zukunft ein: Die Start-up Labs Bahrenfeld, ein Gemeinschaftsprojekt von DESY, der Universität Hamburg und der Stadt Hamburg, sind der neue Ort für Wissenschafts-Unternehmergeist auf dem Forschungscampus von DESY. Das Innovationszentrum für Deeptech-Start-ups wird auch das Profil der zukünftigen Science City Bahrenfeld schärfen. Am 20. September wurden die Start-up Labs offiziell eröffnet. Junge Unternehmen und Existenzgründer aus dem physikalischen und biophysikalischen...

Wissenschaft · 31. August 2021
Am vergangegen Freitag, den 27.08.21 haben Senat, Landeshochschulkonferenz, Landesastenkonferenz und das Studierendenwerk Hamburg in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Pläne für das Wintersemester 2021/22 für die öffentlichen Hochschulen vorgestellt. Dazu Annkathrin Kammeyer, wissenschaftspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Mit der heutigen Pressekonferenz ist klar, dass die Hochschulen und alle beteiligten Akteur:innen alles daransetzen, dass das Wintersemester zu...
Science City Bahrenfeld: Mit PETRA IV am Puls der Zeit
Wissenschaft · 25. Januar 2021
Heute hat der Hamburger Senat bekannt gegeben, die Entwicklung des Röntgenmikroskops PETRA IV am Forschungszentrum DESY in den kommenden zwei Jahren mit 2,85 Millionen Euro zu unterstützen. Ab 2027 soll PETRA IV als das weltbeste 3D-Röntgenmikroskop in Betrieb gehen.

Wissenschaft · 15. September 2020
Mit den neu an der HAW Hamburg startenden Bachelorstudiengängen Hebeammenwissenschaft und Pflege, sowie dem Masterstudiengang Pflege wird die Akademisierung der Gesundheitsfachberufe weiter vorangetrieben. Hiermit wollen wir die Berufsbilder im Bereich der Pflege und Geburtsvorsorge attraktiver gestalten und dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Die Studiengänge werden am Department Pflege und Management der Hochschule durchgeführt, zusätzlich wird der kooperative Studiengang...

Wissenschaft · 03. September 2020
Der Lernalltag ist für Studierende während Corona eine besondere Herausforderung. Viele sind pandemiebedingt in eine finanzielle Not geraten, weil z.B. Studi-Jobs weggefallen sind. Daher hat Hamburg schon im Frühjahr ein Notfalldarlehen für Studis aufgelegt, um diese Zeit zu überbrücken. In der Sitzung am 02. September haben wir in der Hamburgischen Bürgerschaft weitere Hilfen beschlossen.

Wissenschaft · 27. August 2020
Hochschulbetrieb in Corona-Zeiten: SPD und Grüne greifen Studierenden und unter die Arme Zur Bürgerschaftssitzung am 2. September 2020 bringen die Fraktionen von SPD und Grünen zwei Anträge ein, um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie im Hochschulbetrieb abzufedern. So soll die individuelle Regelstudienzeit um ein Semester verlängert werden. Zudem beantragen die Regierungsfraktionen eine Prüfung zur Verlängerung des Hamburger Corona-Nothilfedarlehen für Studierende. Für...

Wissenschaft · 14. August 2020
Der Hamburger Senat hat heute bekannt gegeben, dass der reformierte Bachelorstudiengang Psychologie zum Wintersemester 2020/21 starten kann. Damit wird der Studiengang sozial gerechter aufgestellt: Künftig entfällt die bisher gängige Privatausbildung für Psychotherapeuten, die sich an das Studium anschloss und bis zu 25.000 Euro kostete. An den neuen Bachelorstudiengang wird sich in Zukunft ein spezialisierter Masterstudiengang für Psychotherapie anschließen.

Wissenschaft · 11. August 2020
Der Hamburger Senat hat sein Investitionsprogramm für die Digitalisierung der Hochschullehre vorgestellt. Mit den zusätzlichen Mitteln in Höhe von 15,4 Millionen Euro reagiert der Senat auf den finanziellen Mehrbedarf, der durch die Covid-19-Pandemie im Sommersemester 2020 ausgelöst wurde. Diese Investition ist ein großer Schritt in die richtige Richtung.

Mehr anzeigen