09. Mai 2022
Moin Hamburg, am Sonntag jährt sich der 8. Mai seit dem Ende des 2. Weltkrieges in Europa zum 77. Mal. Die Haltung der Deutschen zu diesem Tag des Kriegsendes hat sich mit der zunehmenden Aufarbeitung der NS-Zeit und der Frage nach der Verantwortung für die grausamen Verbrechen der Jahre 1933 bis 1945 stark gewandelt. Aus dem einstigen Tag der Niederlage ist ein Tag der Befreiung geworden. Wir wollen diesen für Deutschland und Europa so bedeutenden Tag würdevoll begehen und ihn auch ganz...
25. April 2022
Moin Hamburg, bei Friedensmärschen oder in der Fußgängerzone, auf dem Wochenmarkt oder in der Bürgerschaft: Überall treibt die Menschen in Hamburg der Krieg in der Ukraine um. Eine Zeitenwende hat Europa erfasst und mit ihr stehen wir vor neuen großen Herausforderungen. Die Devise „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Jetzt müssen wir alles daransetzen, die Abhängigkeit von russischen Gas- und Öllieferungen schnell zu reduzieren. In der letzten Bürgerschaftssitzung haben wir als...
11. April 2022
Moin Hamburg, die Bilder, die uns täglich aus dem Ukraine-Krieg erreichen, erschüttern uns alle. Unsere Stadt und eine große Zahl der Hamburger:innen haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen zu helfen, die von dort zu uns geflüchtet sind. Die Sanktionen, die Deutschland, die EU und viele Staaten weltweit gegen Russland erhoben haben, sind die richtige Reaktion auf den schrecklichen Angriffskrieg, den der russische Präsident führt. Klar ist aber auch: Die Sanktionen schaden nicht...
Wissenschaft · 06. April 2022
Das Blattwerk, die erste vegetarisch-vegane Mensa an der Universität Hamburg, hat mit Beginn dieses Sommersemesters am Standort der ehemaligen Campus-Mensa eröffnet. Diese Erweiterung des Angebots des Studierendenwerks ist ein weiterer entscheidender Schritt zu einer nachhaltigen und gesunden Hochschulgastronomie.

28. März 2022
Moin Hamburg, wir alle hatten uns darauf gefreut, die Corona-Pandemie in diesem Frühjahr hinter uns zu lassen. Sinkende Inzidenzwerte zum Ende des Jahres gaben guten Grund zum Optimismus. Heute müssen wir feststellen, dass das Pandemiegeschehen mit der Omikron-Welle gerade in den letzten Tagen wieder Fahrt aufgenommen hat. Wir haben daher in dieser Woche beschlossen, den Senat für vier weitere Wochen zur Fortführung von Maßnahmen zum Infektionsschutz zu befähigen und werden in der...
14. März 2022
Moin Hamburg, am vergangenen Wochenende hat unsere Stadt ein sehr klares Zeichen gesetzt: Zehntausende Hamburger:innen waren auf der Straße, haben ihr Mitgefühl und ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zum Ausdruck gebracht und gegen Krieg und Gewalt demonstriert. Für dieses Wochenende, am Sonntag, den 13. März, um 13 Uhr, ruft die SPD gemeinsam mit anderen Parteien, Gewerkschaften und weiteren Partnern zu einer Friedenskundgebung am Jungfernstieg auf. Als SPD-Fraktion in der...
28. Februar 2022
Moin Hamburg, das Unvorstellbare ist geschehen: Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine markiert die schwerwiegendste Zäsur in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg. Der Bruch des Völkerrechts ist durch nichts zu rechtfertigen. Die Menschen in Russland und der Ukraine wollen Fortschritt, soziale Sicherheit und ein gutes Miteinander – einen Krieg wollen sie nicht. Als SPD-Fraktion verurteilen wir den russischen Überfall auf das Schärfste und blicken mit großer Besorgnis auf die Angriffe der...
Wissenschaft · 15. Februar 2022
Im Rahmen der heutigen Landespressekonferenz hat der Hamburger Senat den neuen Präsidenten der Universität Hamburg, Prof. Hauke Heekeren, vorgestellt. Prof. Heekeren war vor seiner Wahl zum Präsidenten Vizepräsident für Studium und Lehre an der Freien Universität Berlin. Er folgt auf Prof. Dieter Lenzen, der nach zwei erfolgreichen Amtszeiten Ende Februar in den Ruhestand geht.
14. Februar 2022
Moin Hamburg, am kommenden Mittwoch vor 60 Jahren waren Hamburg und Norddeutschland von einer außergewöhnlich schweren Sturmflut betroffen. Zahlreiche Deiche brachen, ein Sechstel unserer Stadt wurde überflutet. Viele Menschen wurden völlig unvorbereitet im Schlaf überrascht. 315 von ihnen kamen damals in den Fluten ums Leben. Gebäude, Schulen und Straßen wurden stark beschädigt oder zerstört. Diese Katastrophe hat unsere Stadt geprägt wie kein anderes Ereignis seit dem Zweiten...
Wissenschaft · 10. Februar 2022
Zur Wahl von Prof. Jan Philipp Sprick zur als Präsident der HfMT die herzlichsten Glückwünsche.

Mehr anzeigen