Die Wissenschaftsminister*innen des Bundes und aller Länder haben in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz beschlossen, das Hamburger Centrum für Naturkunde an der Universität Hamburg in die Förderung der Leibniz-Gemeinschaft aufzunehmen. Dies ebnet außerdem den Weg für ein neues Naturkundemuseum in Hamburg!
Billstedt · 22. Juni 2020
Die Bürgerschaftsfraktion der SPD-Hamburg hat neuerdings einen Newsletter. In der ersten Ausgabe ging es um den Koalitionsvertrag, den neuen Senat und die Besetzung der Ausschüsse. Schaut auf jeden Fall mal rein!

Billstedt · 15. Juni 2020
Gute Nachricht für den Sport in Billstedt und Umgebung! Ab Sonntag dem 21.06 startet ParkSport immer Sonntags von 14 bis 18 Uhr auf den Wiesen am Südstrand des Öjendorfer Parks. Es gibt eine Vielzahl an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen. In diesem Jahr werden natürlich Spiel- und Bewegungsangebote unter Berücksichtigung der Hygieneregeln erfolgen. In den Sommerferien wird ParkSport zusätzlich zum Sonntag Nachmittag voraussichtlich an einem weiteren Wochentag stattfinden.

11. Juni 2020
Die Corona-Krise fordert alle Hamburger Familien heraus. Vor allem für Kinder und Jugendliche stellt der Wegfall vom gewohnten Kita- oder Schulalltags, von Nachmittagsbetreuung, Vereinsaktivitäten und Treffen mit Gleichaltrigen einen großen Einschnitt dar. Zwischenzeitlich hat es dazu geführt, dass zahlreiche Kinder und Jugendliche in ihrem sozialen Alltag äußerst eingeschränkt waren – und teils weiterhin sind. Doch was passiert in den anstehenden Sommerferien? Wir als SPD haben vor...

04. Juni 2020
Die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Im Hamburger Rathaus stellten Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne), die Landesvorsitzenden Melanie Leonhard (SPD) und Anna Gallina (Grüne) sowie die Fraktionsvorsitzenden Dirk Kienscherf (SPD) und Anjes Tjarks (Grüne) heute die wegweisende Einigung vor. Dazu Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und...
04. Juni 2020
Zuletzt standen die Themen Wirtschaft und Umwelt auf der Tagesordnung zu den Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grüne. So haben sich beide Parteien laut Tschentscher „zum Hafen, zum Flughafen und zu den großen Infrastrukturprojekten bekannt“. Konkret bedeutet das, dass die umstrittene A26 Ost gebaut werden soll. Das Projekt im Hamburger Süden soll die Autobahnen 7 und 1 miteinander verbinden. Ebenso verständigt hat sich Rot-Grün auf eine neue Köhlbrandquerung. Die aktuelle...

04. Juni 2020
SPD und Grüne in Hamburg haben sich bei ihren Koalitionsverhandlungen auf eine autoarme Innenstadt geeinigt. Am Jungfernstieg sollen künftig keine Autos mehr fahren dürfen, nur noch Busse. In der Mönckebergstraße soll der Busverkehr schrittweise reduziert und auf die Steinstraße verlegt werden. Ein vorübergehender Modellversuch soll folgen, in dem die Mönckebergstraße komplett zur Fußgängerzone wird. Auch das Passagenviertel soll autofrei werden, lediglich der Zugang zu den...

04. Juni 2020
SPD und Grüne habenn in ihren Koalitionsverhandlungen die gesellschaftliche und gesundheitliche Bedeutung von Sport und Bewegung für den Zusammenhalt und das Lebensgefühl in einer modernen Großstadt hervorgehoben und entsprechende Maßnahmen für die nächsten fünf Jahre beschlossen. „Was wir 2016 mit unserer Active-City-Strategie begonnen haben, wollen wir kraftvoll fortsetzen und jetzt die nächste Stufe zünden.", sagte Sport- und Innensenator Andy Grote (SPD). Wir wollen überall in...

04. Juni 2020
Die Grünen haben sich bei den Koalitionsverhandlungen mit der SPD in Hamburg mit ihrer Forderung nach einem unabhängigen Polizeibeauftragten nicht durchgesetzt. "Wir haben uns darauf verständigt, dass die ja bereits jetzt allen Bürgerinnen und Bürgern offen stehende Beschwerdestelle der Polizei zu einem Qualitätssicherungsinstrument, das unmittelbar beim Polizeipräsidenten angebunden ist, weiterentwickelt wird", sagte Innensenator Andy Grote (SPD). Außerdem haben sich die Parteien...

04. Juni 2020
Am Sonntag haben wir mit den Grünen über Innenpolitik verhandelt. Unser Ziel: Bessere Ausstattung und mehr Personal für Hamburgs Sicherheit. "Wir wollen Polizei und Feuerwehr in Hamburg weiter stärken", sagte Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD). Geeinigt haben wir uns in folgenden weiteren Punkten: - Bau neuer Feuerwehr- und Rettungswachen - Verstärkter Kapf gegen Rechtsextremismus in Hamburg und der Welt - Mehr Mittel zur Bekämpfung von Kriminalität im Internet Eine Einigung wurde...

Mehr anzeigen